Am 17. September 2023 kam es um kurz nach 12:30 Uhr zu einem neuerlichen KFZ-Brand auf der A1 in Fahrtrichtung Wien.

Da nach dem Notruf davon ausgegangen werden musste, dass sich die Einsatzstelle noch vor der Autobahnabfahrt Regau befindet, wurde zunächst die FF Schörfling und die FF Seewalchen alarmiert. Als sich jedoch herausstellte, dass sich das Ereignis nach der Abfahrt Regau befindet, wurden wir etwa zehn Minuten später gemeinsam mit der FF Wiesen nachalarmiert.

Bei unserem Eintreffen war der Brand durch die erstalarmierten Kräfte bereits weitestgehend gelöscht. Wir führten noch Nachlöscharbeiten durch, unterstützen das Abschleppunternehmen bei der Verladung des PKW und reinigten die stark verschmutzte Fahrbahn.

Während der Arbeiten war nur eine Fahrspur befahrbar und es kam dadurch wieder zu einem erheblichen Rückstau.

Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz für uns wieder beendet.

 

 

 

  • web1
  • web2

  • web3
  • web4

  • web5
  • web6

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2022

Veranstaltungen 2024