Alarmieren
Verständigen Sie die Feuerwehr (Notruf 122) und geben Sie folgende Informationen:
- Wo brennt es? (Adresse angeben)
- Was brennt? (Dachboden, Auto etc.)
- Sind Menschen oder Tiere in Gefahr? (Verletzte melden)

Bleiben Sie ruhig und beantworten Sie die Fragen des Personals der Warnzentrale!

Retten
Bringen Sie Verletzte aus dem Gefahrenbereich und warnen Sie gefährdete Personen.
Nutzen Sie die sicheren Notausgänge bzw. die Fluchtstiegenhäuser.

Löschen
- Verwenden Sie Löschhilfen wie Feuerlöscher, Löschdecken oder Wasser.
- Vergewissern Sie sich rechtzeitig, wo im Gebäude die Löschhilfen angebracht sind. Vor allem in Ihnen unbekannten Objekten (Hotels, Veranstaltungszentren etc.) sollte ein entsprechendes „Abscannen“ der Umgebung hinsichtlich Löschhilfen und Notausgängen zur Gewohnheit werden.

 


Quelle: BVS OOE, BMI
(https://www.bvs-ooe.at/assets/uploads/2019/07/Verhalten-im-Brandfall.pdf)

(https://www.bmi.gv.at/204/Download/files/013_Brandschutzratgeber_Tafeln.pdf)

Notrufnummern

Feuerlöscherüberprüfung

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020