Aufräumarbeiten auf der B145

„Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ lautete am 01. Juni 2017 um 15:35 Uhr der Alarmierungstext für die Feuerwehren der Marktgemeinde Regau.

Als wir am Einsatzort eintrafen, fanden wir zwei beteiligte Fahrzeuge vor. Eines davon kam von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinunter und hielt schließlich in einer angrenzenden Wiese. Zum Glück war keine Person in einem der Fahrzeuge eingeklemmt und so unterstützten wir das Rote Kreuz bei der Versorgung der verletzten Personen. Eine verletzte Person musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Nachdem alle verletzten Personen abtransportiert waren, konnten wir mit den Aufräumarbeiten beginnen. Dabei mussten auch ausgelaufene Betriebsmittel auf der Straße gebunden werden. Das in der Wiese stehende Fahrzeug wurde mit Hilfe unseres Kranes zurück auf die Straße gehoben. Nach dem Abtransport der beiden Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen reinigten wir noch die Fahrbahn und konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 2017-06-01_VU B145 Hoehe Weinberg 31
  • 2017-06-01_VU B145 Hoehe Weinberg 32
  • 2017-06-01_VU B145 Hoehe Weinberg 33

  • 2017-06-01_VU B145 Hoehe Weinberg 4
  • 2017-06-01_VU B145 Hoehe Weinberg 6

Schmankerl Alarm

  • SchmankerlAlarm2018

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ