Am 25. Februar 2020 wurden wir um 18.13 Uhr zu einem Brandverdacht bei einem Sägewerk in Stölln alarmiert.

Ein vorbeifahrender Autofahrer hatte einen Brandgeruch festgestellt und den Notruf gewählt. Nach Rücksprache mit dem Sägewerksbesitzer und einer Rundfahrt am Firmengelände konnte Entwarnung gegeben werden und so konnten wir um kurz vor 19 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2019