Mit einer Jugendgruppe und drei Aktivgruppen waren wir auch heuer wieder bei den Bewerben im Bezirk und darüber hinaus am Start. Zahlreiche Podestplätze belohnten die einzelnen Gruppen wieder für die aufgewendete Zeit der Vorbereitung für diese Leistungsbewerbe.

Für unsere Jugendgruppe war es leider heuer eine durchwachsene Saison. Fehlerpunkte verhinderten oft ein gutes Ergebnis und so muss unsere Jugend leider von der Bezirksliga in die 1. Klasse absteigen. Wir sind trotzdem stolz auf die Leistungen und sind uns sicher, dass ein Wiederaufstieg, vielleicht schon nächstes Jahr, auf jeden Fall möglich ist.

Die Aktivgruppe Rutzenmoos 1 zeigte solide Leistungen, leider aber auch oft mit Schlechtpunkten. Durch ein starkes Ergebnis beim Bezirksbewerb in Reibersdorf (2. Platz in Bronze und 4. Platz in Silber) konnte aber zum Schluss noch der 6. Platz in der Bezirksliga erreicht werden. Beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Frankenburg konnte die Gruppe an diese Leistungen leider nicht anschließen.

Die Aktivgruppe Rutzenmoos 3 zeigte in Bronze wieder mit einigen Zeiten unter der 30 Sekunden Marke, dass Sie zu den schnellsten in ganz Oberösterreich gehören. Die gezeigten Leistungen in den Staffelläufen unterstrichen dieses Faktum. Bei den Bewerben im Bezirk gab es bei manchen Läufen leider immer wieder Probleme, was im Endresultat den 3. Platz in der Gesamtwertung der Bezirksliga ergab. Beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Frankenburg landete die Gruppe nach einem kleinen Problem, wodurch auch Fehlerpunkte entstanden, in Bronze A auf dem 22. Platz (3. Rang). Viel besser lief es dafür dann in Silber A, wo mit einer Löschangriffszeit von 34,20 Sekunden und einem Staffellauf von 50,94 Sekunden der Landessieg bejubelt werden konnte.

Auch die Aktivgruppe Rutzenmoos 4 zeigte wieder sehr gute Leistungen bei den einzelnen Bewerben. In der 1. Klasse des Bezirkes Vöcklabruck konnte so der solide 11. Platz erreicht werden. Beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb wurde wieder die langjährige Erfahrung im Bewerbswesen bemerkbar. Mit starken Läufen in Bronze und in Silber konnte in der Alterswertung jeweils der 5. Platz (3. Rang) gefeiert werden.

Wir gratulieren noch einmal ganz herzlich zu den erbrachten Leistungen und freuen uns natürlich ganz besonders über den Landessieg unserer Gruppe 3, der bei der aktuellen Leistungsdichte in Oberösterreich ganz hoch einzuschätzen ist.

  • Landesbewerb_1
  • Landesbewerb_2
  • Landesbewerb_3
  • Landesbewerb_4
  • Landesbewerb_5
  • Landesbewerb_6
  • Landesbewerb_7
  • Landesbewerb_8
  • Landesbewerb_9

Einsätze OÖ