Am 28. November 2021 wurden wir gegen 10:30 Uhr zu einer Türöffnung alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten Hinweise, dass sich ein alleinstehender Bewohner des angrenzenden Hauses in einer Notlage befinden könnte. Nachdem dieser die Haustür bei der Nachschau nicht öffnete, kontrollierten sie die Fenster im Erdgeschoss, um Hinweise über den Verbleib des Nachbarn zu erhalten. Bei einem kleinen Fenster sahen sie schließlich den Nachbarn am Boden liegend und alarmierten die Rettungskräfte. Da sich kein Fenster im gekippten Zustand befand, musste der Zugang über eine Nebeneingangstür geschaffen werden. Nach der Versorgung und des Abtransportes durch das Rote Kreuz verschlossen wir die geöffnete Tür wieder und konnten den Einsatz gegen 12:00 Uhr wieder beenden.

  • Feuerwehr_Blaulicht

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020