"Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" lautete der Alarmierungstext am 17. März 2021 um kurz nach 22 Uhr.
Auf der B145 waren auf Grund der schwierigen Fahrverhältnisse drei PKW ins Rutschen geraten und kamen an verschiedenen Stellen auf der Seite von zwei LKW zum Stillstand. Unsere Hauptaufgaben bestanden darin, die Unfallstelle abzusichern und die Fahrzeuge schonend auseinander zu ziehen. Die LKW mussten mit unserem Rüstfahrzeug bis zur Autobahnauffahrt geschleppt werden. Zwei der drei PKW mussten auf einem naheliegenden Parkplatz abgestellt werden.
Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 2021-03-17_B145_Aufrumarbeiten_11
  • 2021-03-17_B145_Aufrumarbeiten_3

  • 2021-03-17_B145_Aufrumarbeiten_9

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020