Rund eine Stunde, nachdem wir von den LKW Bergungen eingerückt waren, wurden wir gemeinsam mit der FF Regau zu einem Wohnhausbrand gerufen.
Im Bereich eines Kachelofens brach ein Feuer aus, welches vor unserem Eintreffen aber zum Glück bereits durch die Bewohner und Nachbarn gelöscht werden konnte. Unsere Aufgaben waren im Anschluss die notwendigen Nachlöscharbeiten, das Belüften der Wohnräume, das Ausräumen der betroffenen Einrichtungsgegenstände und die Kontrolle der betroffenen Bereiche mit der Wärmebildkamera.
Nach rund einer Stunde konnten wir schließlich auch von diesem Einsatz wieder einrücken.

 

  • 2021-01-26_FF_Regau_Brand_Wohnhaus_1
  • 2021-01-26_FF_Regau_Brand_Wohnhaus_2

  • 2021-01-26_FF_Regau_Brand_Wohnhaus_3
  • 2021-01-26_FF_Regau_Brand_Wohnhaus_4

 

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020