Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Rutzenmoos!

Verkehrsunfall auf der B145

„Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall“ lautete der Alarmierungstext am 9. Februar 2019 um 12.51 Uhr.

Zwei Fahrzeuge waren an diesem Unfall beteiligt, wobei eines auf der Fahrbahn und eines in einer angrenzenden Wiese zu stehen kam. Bei unserem Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz versorgt. Um den Verkehr für die Dauer des Einsatzes an der Unfallstelle vorbei zu lotsen, wurde eine Einbahnregelung eingerichtet. Nach dem Abtransport der verunfallten Fahrzeuge und

Weiterlesen...

LKW Bergung Höhe Hotel Weinberg

Am 5. Februar 2019 wurden wir um 17.18 Uhr zusammen mit der FF Regau zu einer LKW Bergung auf einem Parkplatz gerufen.

Die Zugmaschine eines Sattelzuges rutschte beim Versuch wegzufahren immer weiter in Richtung einer angrenzenden Böschung. Mit unserem Rüstfahrzeug und der Abschleppstange konnte

Weiterlesen...

Jahresvollversammlung der FF Rutzenmoos

Am 18. Jänner 2019 zog die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos mit Löschzug Neudorf bei der 119. Vollversammlung im Gasthaus Schobesberger Bilanz über das abgelaufene Jahr 2018. Zahlreiche Ehrengäste folgten unserer Einladung. Allen voran durften wir Bürgermeister Peter Harringer und

Weiterlesen...

F-KAT Einsatz in Gosau

Am 14. Jänner 2019 wurden wir zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren des F-Kat Zuges 4 zu einem Hilfseinsatz in die Gosau alarmiert. Die dortigen Schneemassen waren für die Feuerwehr Gosau alleine nicht mehr zu bewältigen. Nach der Lagebesprechung um 05:15 Uhr am Sammelplatz des F-KAT Zuges 4

Weiterlesen...

Mehrere Fahrzeugbergungen auf der B145

Am 5. Jänner 2019 wurden wir in den Vormittagsstunden zu mehreren Fahrzeugbergungen auf der B145 alarmiert. Auf Grund der winterlichen Fahrverhältnisse mussten mehrere LKW’s von Gmunden kommend Richtung Kreisverkehr bei der Autobahnauffahrt mit Hilfe unseres Rüstfahrzeuges und der Abschleppstange

Weiterlesen...

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ