Herbstübung der Feuerwehren der Marktgemeinde Regau

Am Freitag, den 31. Oktober 2014 führten wir gemeinsam mit der FF Regau unsere alljährliche Herbstübung durch. Übungsobjekt war eine Halle in der Buchbergstraße, wo unter anderem ein Auslieferungslager der Firma Lutz beherbergt ist.

Übungsannahme war ein Brand dieses Objektes, wobei vier Personen vermisst wurden. Als erste Maßnahme wurden zwei Atemschutztrupps in die Halle geschickt, um die vermissten Personen zu finden und schließlich zu retten. Während dessen führten die beiden Tanklöschfahrzeuge und die Pumpe 2 Rutzenmoos den Außenangriff mittels B- und C- Rohre durch. Nachdem alle Personen von den Atemschutztrupps gerettet waren, war das Übungsziel erreicht und die Übung war beendet. Mitten unter den Zusammenräumarbeiten kam es schließlich zu einem Echtalarm auf der B145. Ein Bericht dieses Einsatzes befindet sich unter der Rubrik Einsätze.

Wir möchten uns bei den Kameraden der FF Regau für die Vorbereitung und  die Durchführung der Herbstübung bedanken.

 

  • DSC_0137
  • DSC_0156
  • DSC_0157

Schmankerl Alarm

  • SchmankerlAlarm2018

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ