Am 5. September 2019 wurden wir um 12.35 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B145 kurz nach der Ausfahrt Rutzenmoos alarmiert.

An diesem Unfall waren zwei Fahrzeuge involviert, wobei eines auf der Fahrbahn und eines in der angrenzenden Böschung zum Stehen kam. Bei dem Fahrzeug auf der Fahrbahn mussten auslaufende Betriebsflüssigkeiten gebunden werden. Nachdem beide Fahrzeuge durch ein konzessioniertes Abschleppunternehmen abtransportiert waren, konnten wir die restlichen Aufräumarbeiten durchführen. Die Einsatzstelle war für die Dauer des Einsatzes für den Verkehr nur erschwert passierbar. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Einsätze OÖ