Am 3. Oktober 2020 fand in Bischofshofen wieder der Schanzenlauf „Red Bull 400“ statt. Auch in der aktuell sehr schwierigen Zeit haben unsere vier Schanzenläufer beschlossen, sich unter den aktuell geltenden Auflagen auf diesen Bewerb vorzubereiten.
Da unsere vier Jungs immer nach Herausforderungen suchen, haben sie sich nicht nur in der Firefighter Staffel angemeldet, sondern auch im offenen Staffelbewerb. Unter den derzeit geltenden Auflagen wurde der Bewerb in jeweils einem Lauf entschieden, so mussten die Vier zwei Mal 100 % geben und dass innerhalb von nur ~30 Minuten.
Auf Grund der hervorragenden Vorbereitung konnte in beiden Läufen das Maximum herausgeholt werden und wir dürfen zu den Siegen in beiden Wertungen gratulieren.
Ein großes Dankeschön an die Mannschaft im Hintergrund, ohne diese tatkräftige Unterstützung bei diesem Event wäre eine solche Leistung nicht möglich gewesen.

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2019