Kurz nachdem wir in den Nachtstunden von der Fahrzeugbergung in Aurach ins Feuerwehrhaus zurückkamen, erreichte uns die nächste Alarmierung zu einer Bergung eines PKW.

Im Bereich Weinberg kam ein Fahrzeug ebenfalls auf Grund der winterlichen Bedingungen seitlich von der Straße ab. Mit Hilfe unseres Ladekrans und der beiden Seilwinden unseres Rüst- und Rüstlöschfahrzeuges konnten wir das Fahrzeug wieder auf die Straße bringen.

Um kurz nach 01:30 Uhr konnte nun endgültig wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden

 

 

 

 

  • web

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2021