Nach 13 Wochen Vorbereitungszeit mit 14 Übungen absolvierten am 2. Oktober 2021 acht Kameraden in Bronze und 14 Kameraden in Silber, unter Einhaltung der 3G-Regel, erfolgreich die Leistungsprüfung Branddienst.

Die Leistungsprüfung Branddienst ist ein Mittel zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Tätigkeiten in der Löschgruppe/Tanklöschgruppe um ein geordnetes, sicheres und zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz zu gewährleisten. Ein Fokus wird dabei auf Gerätekunde, die Lageerkundung und Befehlsgebung sowie sicheres praktisches Arbeiten gelegt.
Die Leistungsprüfung Branddienst unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb ein wichtiger Ausbildungsschritt für einen reibungslosen Einsatzablauf.
Unter den strengen Augen von vier Bewertern werden Fehler umso höher bewertet, je mehr diese die Mannschaft bzw. den Einsatzerfolg gefährden würden. Die Leistungsprüfung ist in einem festgelegtem Zeitfenster zu absolvieren und Rekordzeiten sind dabei unerwünscht.

An dieser Stelle möchten wir uns noch sehr herzlich beim Bewerterteam für den reibungslosen Ablauf und die faire Bewertung bedanken.

 

  • web1
  • web10

  • web11
  • web2

  • web3
  • web4

  • web5
  • web6

  • web7
  • web8

  • web9

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020