„Schlagkraft“ bedeutet nicht nur, die gesamte Mannschaft bestmöglich auszubilden und zu schulen, sondern auch die eigenen Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände von Zeit zu Zeit zu erneuern, damit diese am Stand der Technik sind und im Einsatzfall dann auch funktionieren. Bei der Tragkraftspritze „FOX I“ unseres KLF-A in Neudorf war dies nicht mehr der Fall. Nach 28 Einsatzjahren war ein Austausch unumgänglich, da es immer wieder zu Problemen an der Tragkraftspritze bei Übungen und Einsätzen kam. Die Pumpe mit der Typenbezeichnung PFRN10-1000 (10 bar Nennförderdruck bei 1000l/min Nennförderstrom; alte Bezeichnung „TS12/10“) wurde im Jahr 1993 in den Dienst gestellt und war seitdem verlässlicher Bestandteil bei unseren Wasserförderungen. Besonders in unserem Einsatzbereich, wo größtenteils Löschwasserbehälter die Versorgung mit Wasser im Brandfall sicherstellen, sind diese Tragkraftspritzen eine der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, um den Einsatz erst abwickelt zu können.

Das neue Gerät kommt ebenfalls aus dem Hause Rosenbauer. Die FOX (PFPN 10-1500) bringt es auf 1750l/min bei 10 bar. Die Motorleistung steigt von 34kW auf 48kW bei einem Mehrgewicht von nur 14 Kilogramm. Die manuelle Hebelbedienung weicht einer vollelektronischen Kontrolleinheit, bei der sämtliche relevanten Pumpendaten per Knopfdruck gesteuert werden können. Bei der neuen Version der FOX wurde auch ein Hauptaugenmerk auf Bedienerfreundlichkeit, Ergonomie und Umfeldbeleuchtung (mittels LED- Technologie) gelegt.

Mit dem Vorgängermodell FOX III (Baujahr 2018) im zweiten Kleinlöschfahrzeug besitzt die FF Rutzenmoos nun wieder zwei Tragkraftspritzen, welche in den nächsten Jahren für eine gesicherte Wasserförderung sorgen werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos möchte sich beim Land OÖ und bei der Marktgemeinde Regau für die finanzielle Unterstützung bedanken. Unsere Mitglieder freuen sich bereits, das neue Kraftpaket bei den ersten praktischen Übungen im Frühjahr in Betrieb nehmen zu dürfen.

 

 

Notrufnummern

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020