"Personenrettung" lautete der Alarmierungstext am 15. Februar 2021 um kurz vor 10 Uhr vormittags.
Zwei Mitarbeiter einer Imbissfirma wollten einen Imbissautomaten aus dem 1. Stock über die Stiegen hinunter transportieren. Mitten auf den Stufen kippte der Automat nach vorne weg und klemmte einen der beiden Mitarbeiter unter sich ein.
Als wir am Einsatzort eintrafen, konnte die Person bereits vom Roten Kreuz befreit werden. Nachdem die verletzte Person abtransportiert war, kümmerten wir uns noch darum, dass der Automat aus dem Stiegenhaus entfernt wurde. Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Notrufnummern

Feuerlöscherüberprüfung

Einsätze OÖ

Tätigkeitsbericht 2020