Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2016

Am 08. und 09. Juli 2016 wurde in Frankenburg der Landes-Feuerwehrleistungsbewerb ausgetragen, an dem auch wieder eine Jugendgruppe und drei Aktivgruppen der FF Rutzenmoos teilnahmen.

Für unsere Jugendgruppe, verlief der Bewerb nicht nach Wunsch. Nach dem Sieg vor einer Woche beim Bezirksbewerb in Silber, war man guter Hoffnung. In Bronze stoppte die Zeit bei 46,00 aber 20 Fehlerpunkte waren zu viel für eine Spitzenplatzierung, am Ende wurde der 84. Platz erreicht von 299 Gruppen.

Bei den Aktivgruppen erreichte die Bewerbsgruppe Rutzenmoos 1 in der Klasse Bronze A den 109. Platz, und in Silber A den 49. Platz.

Die Bewerbsgruppe Rutzenmoos 3 erreichte in der Klasse Bronze A im Löschangriff eine Zeit von 30,87, leider gab es aber ein offenes Kupplungspaar in der Saugleitung, somit reichte es nur für den 131. Platz. In Silber A wurden der Löschangriff mit einer Zeit von 34,68 und der Staffellauf mit einer Zeit von 52,49 absolviert. Das ergab den hervorragenden 3. Platz.

Die Bewerbsgruppe Rutzenmoos 4 erreichte mit einer Löschangriffszeit von 37,10 und Staffellaufzeit von 60,02 den Sprung auf das Podest in der Klasse Bronze B mit dem 3. Platz. In Silber B wurde der 13. Platz erreicht.

Bei diesem Bewerb wurde auch die Qualifikation für den Bundesbewerb im September in Kapfenberg entschieden. Dafür wurden die Punkte der beiden Landesbewerbe 2015 + 2016 zusammengezählt. Die Bewerbsgruppe Rutzenmoos 4 konnte sich in der Klasse Bronze B qualifizieren. Die Bewerbsgruppe Rutzenmoos 3 durfte die Qualifikation in der Klasse Silber A bejubeln.

Wir gratulieren auf diesem Wege noch einmal allen Siegern und freuen uns schon auf den Bundesbewerb in Kapfenberg.

  • LB_Frankenburg 88
  • LB_Frankenburg 91
  • LB_Frankenburg 92