Jahresvollversammlung der FF Rutzenmoos am 17. Jänner 2015

Am 17. Jänner 2015 zog die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos mit Feuerwache Neudorf bei der 115. Vollversammlung im Hotel Weinberg Bilanz über das Jahr 2014. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, allen voran Bürgermeister Peter Harringer und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alois Lasinger, wurden die einzelnen Berichte vorgetragen.

Im abgelaufenen Jahr wurden wir zu 155 Einsätzen gerufen, um in Not geratenen Mitmenschen zu helfen. Alleine für die Abarbeitung dieser Einsätze waren 1.667 Mannstunden notwendig. In Summe wendeten die Kameraden der FF Rutzenmoos im Jahr 2014 für Einsätze, praktische Übungen, Schulungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, Administrative Tätigkeiten, Bewerbsübungen und Tätigkeiten der Feuerwehrjugend 18.505 freiwillige Stunden für den Feuerwehrdienst auf.

 

Um auch in Zukunft die Einsätze sicher und unfallfrei bewältigen zu können, wurden wieder zahlreiche Übungen und Lehrgänge absolviert. Durch den Besuch von insgesamt 21 Schulungen und Lehrgängen wurde der Ausbildungsstand unserer Kameraden wieder angehoben.

Außerdem wurden wieder einige Leistungsabzeichen in den verschiedensten Bereichen mit Erfolg abgelegt. Besonders freut uns, dass sich zwei Kameraden im Mai 2014 der sogenannten „Feuerwehrmatura“ gestellt haben. Auf Grund der hervorragenden Vorbereitung konnten unsere Kameraden BI Rainer Baumann und HLM Johann Neuhuber die Aufgaben ohne Probleme lösen und durften das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold entgegennehmen.

 

Um neben der Ausbildung auch die Ausrüstung weiter zu verbessern, durften wir Ende September eines der beiden lang ersehnten Kleinlöschfahrzeuge übernehmen und in den Dienst stellen. Dafür wurden von uns unter anderem eine neue Tragkraftspritze, ein neues Notstromaggregat und eine neue Tauchpumpe angekauft. Für Juni 2015 ist die Auslieferung eines weiteren Kleinlöschfahrzeuges für die Feuerwache Neudorf geplant. Die beiden neuen Einsatzfahrzeuge werden dann im Rahmen unseres traditionellen Dorffestes Ende Juli gesegnet.

 

Im Bewerbswesen waren wieder eine Jugendgruppe und drei Aktivgruppen bei zahlreichen Bewerben im Bezirk Vöcklabruck, aber auch darüber hinaus, vertreten. Beim Höhepunkt der Bewerbssaison, dem Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Steyr, konnte sich die Jugendgruppe in Silber über den hervorragenden 14. Platz von insgesamt 275 Jugendgruppen, und somit über einen zweiten Rang, freuen. Die Aktivgruppe Rutzenmoos 3 erreichte in Bronze Wertungsklasse A den 22. Platz und war damit im 3. Rang. Die Aktivgruppe Rutzenmoos 4 erreicht in Bronze Wertungsklasse B (mit Alterspunkten) einen 6. Platz und in Silber Wertungsklasse B einen 9. Platz.

 

Bei der Vollversammlung durften wir wieder einige Kameraden für Ihre erbrachten Leistungen auszeichnen. BM Johann Kemptner, HLM Franz Leitner und LM Johann Schwarz wurden für 50-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet. HLM Adolf Binder, OLM Franz Hochmayr, OLM Josef Hochmayr und HLM Franz Pammer konnten sogar die Auszeichnung für 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen entgegennehmen.

 

Auch unsere Jugendgruppe war im abgelaufenen Jahr wieder sehr aktiv. Ob Bewerbe, Jugendlager oder Friedenslichtaktion, die Kinder waren immer mit vollem Eifer dabei. Bei der Vollversammlung konnten wir, nicht zuletzt auf Grund der hervorragenden Arbeit unseres Betreuerteams, wieder zwei neue Jungfeuerwehrmitglieder vorstellen. Für Kinder ab dem 10. Lebensjahr ist ein Beitritt zu unserer Jugend möglich.

 

Für die Finanzierung der Ausrüstungsgegenstände veranstalteten wir wieder einen Feuerwehrball, ein Sonnwendfeuer und das Dorffest, wobei wir bei jeder dieser Veranstaltungen zahlreiche Gäste begrüßen durften. Die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Gönnern und Freunden unserer Feuerwehr für Ihre Unterstützung bedanken.

Weitere Informationen und ausführliche Berichte findet man in unserem Tätigkeitsbericht.

  • 2015_01_17_Jahresvollversammlung 1
  • 2015_01_17_Jahresvollversammlung 20
  • 2015_01_17_Jahresvollversammlung 22

  • 2015_01_17_Jahresvollversammlung 25
 

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ