Erfolgreiche THL Abnahme

Am Samstag, den 18. Oktober 2014, stellten sich 11 Kameraden der Prüfung um das technische Hilfeleistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold.

Bei dieser Prüfung steht, wie schon der Name sagt, der technische Einsatz im Mittelpunkt. Es werden hier die Grundlagen für jeden technischen Einsatz in Form einer Prüfung vermittelt. Im ersten Teil müssen die Kameraden alle in den Fahrzeugen mitgeführten Gerätschaften bei verschlossenen Türen und Rollläden zeigen können. Der zweite Teil besteht dann aus einem technischen Einsatz, der in einem bestimmten Zeitfenster abgewickelt werden muss. Dabei gibt es einen Gruppenkommandanten und zwei Maschinisten, die bereits beim Antreten feststehen. Die restlichen sieben Nummern, also der Melder, der Rettungstrupp, der Sicherungstrupp und der Gerätetrupp, müssen gezogen werden. Es muss also jeder dieser sieben Kameraden die Aufgaben aller Trupps sozusagen „intus“ haben.

Auf Grund der hervorragenden Vorbereitung in zahlreichen Übungen konnten folgende Kameraden im Anschluss an die Prüfung die Leistungsabzeichen beim Feuerwehrhaus entgegennehmen:

Das technische Leistungsabzeichen Stufe I (Bronze): Humer Christoph

Das technische Leistungsabzeichen Stufe II (Silber): Harringer Stefan, Jedinger Martin, Rappold Martin und Schiller Fabian

Das technische Leistungsabzeichen Stufe III (Gold): Baumann Rainer, Gattinger Franz, Nagl Thomas Schlager Stefan und Streicher Andreas

Die Kameraden der FF Rutzenmoos gratulieren sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.

  • DSC_0140
  • DSC_0173
  • DSC_0180

  • DSC_0195
  • DSC_0201