Verkehrsunfall A1

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete die Alarmierung am 4. Februar 2018 um 15.21 Uhr für die Feuerwehren der Marktgemeinde Regau. Der Unfall ereignete sich auf der A1, Fahrtrichtung Salzburg, kurz vor dem Rastplatz Hainbach. Als wir am Einsatzort eintrafen, stellten wir fest, dass zum Glück keine Person in einem der Fahrzeuge eingeklemmt war. Somit konnten wir uns im Anschluss auf die Aufräumarbeiten konzentrieren. In Summe wurden bei diesem Unfall drei Fahrzeuge beschädigt. Für die Dauer der Aufräumarbeiten im Bereich der beiden Fahrspuren, musste die Fahrtrichtung kurzzeitig von der Polizei gesperrt werden. Nachdem alle Fahrzeuge durch konzessionierte Abschleppunternehmen abtransportiert bzw. noch aus eigener Kraft auf den Rastplatz gefahren waren, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 2018-02-04_VU A1 Hainbach 16

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ