Verkehrsunfall im Bereich der Autobahnauffahrt Regau

Am 18. April 2017 wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Regau um 10:16 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich der Autobahnauffahrt Regau gerufen.

Am Einsatzort angekommen war das Rote Kreuz bereits mit der Versorgung der Verletzten beschäftigt. Eine Person befand sich noch in einem der beiden Fahrzeuge, das hydraulische Rettungsgerät musste aber nicht zum Einsatz kommen. Nachdem der Brandschutz aufgebaut war sicherten wir die Fahrzeuge gegen Wegrutschen und unterstützten das Rote Kreuz bei der Rettung der verletzten Person aus dem Fahrzeug. Im Anschluss wurden die Unfallfahrzeuge mit unserem Kran auf die Fahrbahn gehoben. Nachdem die Fahrzeuge durch ein konzessioniertes Abschleppunternehmen abtransportiert waren, konnten wir die restlichen Aufräumarbeiten erledigen und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 2017-04-18_VU B145 Hinterbuch 10
  • 2017-04-18_VU B145 Hinterbuch 12
  • 2017-04-18_VU B145 Hinterbuch 3