Großbrand in Altmünster

Am 09. Mai 2016 wurden wir mit unserem Kleinlöschfahrzeug um 15.37 Uhr zum Brand des Schlosses Ebenzweier in Altmünster alarmiert.

Am Einsatzort angekommen bekamen wir den Auftrag mit unserer Tragkraftspritze am See anzusaugen und eine der Wasserversorgungsleitungen zum Brandobjekt auszulegen.

Einen ausführlichen Bericht und Fotos findet man auf der Homepage der FF Altmünster bzw. in den Medien.