Verkehrsunfall auf der A1 Fahrtrichtung Salzburg

Am 14.12.2015 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Regau und Rutzenmoos um ca. 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Auf der A1 Westautobahn Fahrtrichtung Salzburg zwischen Regau und Schörfling verlor ein Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen die Betonmittelleitwand. Das Fahrzeug kam auf der Überholspur auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Unfalllenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und in Sicherheit bringen. Der Verunfallte wurde vom Notarzt erstversorgt und von der Rettung ins LKH Vöcklabruck abtransportiert. Von den Feuerwehren wurden die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten gebunden und die Aufräumarbeiten durchgeführt. Um 19:45 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

  • 2015-12-14_vu_A1 1