LKW Bergung in Tiefenweg

Am 28.05.2014 wurden wir um kurz vor 9 Uhr zu einer LKW Bergung in Tiefenweg alarmiert.

Ein Sattelzug kam auf Grund der vorgegebenen Route seines Navigationsgerätes auf eine für Fahrzeuge dieser Größe nicht geeignete Seitenstraße. Auf eben dieser Straße versuchte der Kraftfahrer des Sattelzuges eine Kurve auszufahren und kam dabei mit den rechten Rädern seines Sattelanhängers in der angrenzenden Böschung zu stehen. Da der Anhänger in diesem Bereich dann sogar aufgesessen ist, war eine selbstständige weiterfahrt nicht mehr möglich.

Als wir am Einsatzort eintrafen stellten wir bei der Lageerkundung rasch fest, dass für die Bergung das Kranfahrzeug der FF Vöcklabruck benötigt wird, welchen dann ebenfalls alarmiert wurde. Die Bergung konnte schließlich mittels unserer Einbauseilwinde des Rüstfahrzeuges, der Einbauseilwinde des Kranfahrzeuges und einer zusätzlichen Traktorseilwinde schonend abgearbeitet werden. Der Sattelzug konnte schließlich ohne Einschränkungen weiterfahren. Um 11.24 Uhr konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

  • 2014-05-28_LKW Bergung Tiefenweg 39
  • 2014-05-28_LKW Bergung Tiefenweg 49
  • 2014-05-28_LKW Bergung Tiefenweg 6

  • 2014-05-28_LKW Bergung Tiefenweg 8