Küchenbrand in Tiefenweg

Am 11.04.2014 wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Regau gegen halb zehn zu einem Küchenbrand in Tiefenweg alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort berichteten uns die Hausbesitzer von einem Brand von Elektrogeräten in der Küche. Da dieser Raum vollständig verraucht war, musste ein Atemschutztrupp mittels Innenangriff vorrücken. Die betroffenen Geräte konnten rasch ins Freie gebracht werden. Durch die Erstmaßnahmen der Hausbesitzer wurden die Flammen zum Glück bereits erstickt, somit waren keine Löschmaßnahmen mehr notwendig. Nachdem noch der betroffene Kasten der Küche abgebaut war, konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 2014-04-11_Kuechenbrand
  • 2014-04-11_Kuechenbrand_1

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ