Entlaufenes Hochlandrind

Am 09.04.2014 wurden wir um 22.24 Uhr zu einer Suche nach einem entlaufenen Stier im Bereich des Sägewerkes Prehofer alarmiert.

Als wir mit unserem Tanklöschfahrzeug ausrückten, wurde das Tier bereits in der Ortschaft Dorf gesichtet. Es  stellte sich heraus, das es sich bei dem Tier um ein junges Hochlandrind handelte. Beim Versuch es einzufangen, lief das Tier über die Bundesstraße in Richtung der Ortschaft Pilling. In einem Waldstück verloren wir schließlich die Spur des Tieres. Nach einiger Zeit tauchte es wieder in der Umgebung eines unserer Fahrzeuge auf und lief wieder in Richtung Bundesstraße. Leider konnte nicht verhindert werden, dass das Tier wieder auf die Bundesstraße lief, wo es schließlich zu einer Kollision mit einem Pkw kam. Zum Glück wurde bei der Suche und bei diesem Unfall keine Person verletzt.  Das Tier musste auf Grund des Zusammenstoßes leider notgeschlachtet werden.

Nach den notwendigen Aufräumarbeiten konnte um 00.40 die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

  • 2014-04-09_Stierfangen 12
  • 2014-04-09_Stierfangen 13

Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungen OÖ