Verkehrsunfall auf der A1 am 22.04.2013

Am 22.April 2013 wurden die FF Regau und die FF Rutzenmoos kurz nach 17 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A1 Fahrtrichtung Wien gerufen.

Ein Kleinbus kam vermutlich auf Grund eines Reifenplatzers ins Schleudern, touchierte die Mittelleitschiene und kam schließlich am  rechten Fahrbahnrand auf der Seite zu liegen. Das hydraulische Rettungsgerät musste zum Glück nicht zum Einsatz kommen. Nachdem die Verletzten durch die Rettung abtransportiert waren, konnten wir mit den Aufräumarbeiten beginnen. Die Autobahn musste für die Dauer der Aufräumungsarbeiten durch die Autobahnpolizei teilweise gesperrt werden.

Um 19.30 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

  • 2013-04-22_VU A1 FR Wien km 2225 10
  • 2013-04-22_VU A1 FR Wien km 2225 12
  • 2013-04-22_VU A1 FR Wien km 2225 80